Das ursprünglich um 1895 erbaute und Mitte des 20. Jahrhunderts aufgestockte Gebäude Eisernes Tor am Opernring 1 wird nun um ein zusätzliches Dachgeschoss erweitert. Hierbei wird der vierte Stock abgetragen und um einen neuen vierten, fünften und sechsten Stock aufgestockt. Die Vorbereitungszeit für das Projekt mit Gesamtherstellkosten von rund 6,5 Mio. Euro betrug dabei etwa 6 Jahre. Dabei sollen nach Abschluss der Bauarbeiten summa summarum 1500 m² mehr an Bruttogeschossfläche zur Verfügung stehen als vor dem Zu- und Umbau. Im Erdgeschoss des Gebäudes soll ein Restaurant Platz finden und die oberen Geschosse werden vor allem als Büroflächen genutzt werden.

Das Projekt in Zahlen

ca. 6,5 Mio

Errichtungskosten

Aug. 2020 - Dez. 2021

Leistungszeitraum

ca. 1,3 Mio

Haustechnik

Weitere Projekte

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere umgesetzten Projekte der letzten Jahre!

LKH Graz – Radiologie

In zwei Bauabschnitten wird die neue Radiologie am LKH-Universitätsklinikum entstehen.

Flughafen Tower Schwechat

Planung der Lügtungs- und Klimatechnik beim Neubau des Flughafen Towers in Schwechat.

LKH Graz Chirurgie

Krankenhausbau als Zubau zum bestehenden Chirurgiekomplex.

Sie haben Fragen?

Wir sind gerne für Sie erreichbar!

E-Mail

Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Anliegen direkt via E-Mail

office@iblang.at

Telefon

Wenn's schnell gehen muss, rufen Sie uns am besten direkt an! Wir sind für Sie da.

+43 316 471537

Büro

Besuchen Sie uns an unserem Hauptstandort in Graz oder in Lustenau

Eisteichgasse 41, 5010 Graz, Österreich